"Klein aber fein" könnte das diesjährige Kerwemotto in Kirchheim gelautet haben. 18 Wagen zogen im Juli bei bestem Wetter durch Kirchheims Straßen. Mit dabei unter anderen die Kirchheimer Weinwelt, die Eckbach-Krischer, die Eckbachranch sowie der ansässige Sportverein SVK und deren Fussballmannschaft. Auf dem Kerweplatz gab es dann die standesgemäße "Kerweredd" und ein Musikbeitrag der 1. Schulklasse Kirchheims. 

Die Eckbach-Krischer Beitrag der Eckbach Ranch Motivwagen der Weinwelt Kirchheim Kirchheimer Kerweborsch Musikbeitrag der 1. Klasse

Categories: