Am 24. Juli wurde am Bahnhof in der Verladestraße, Kirchheims erste E-Ladestation für Autos feierlich in Betrieb genommen. Auch eine E-Bike-Ladestation steht nun zur Verfügung. Diese Ladestation befindet sich neben der Schulturnhalle an den Fahrradständern. Gleich 3 Akkus können hier in Schließfächern gleichzeitig geladen werden. Und das komplett kostenlos. An der PKW-Ladestation ist das "tanken" bis Oktober noch kostenfrei, danach werden pro Ladevorgang zwschen 3 und 5 € fällig. Drei unterschiedliche Ladesteckertypen sind in die Ladesäule integriert. Neben dem Normalladen steht auch eine Schnellademöglichkeit mit bis zu 50 kW zur Verfügung.

Die zwei Projekte wurden zusammen mit den Pfalzwerken realisiert. Robert Brunner sagte bei der Einweihung: „Es ist eine weitere Infrastrukturstärkung für unsere Ortsgemeinde, die Kirchheim zukunftssicher und attraktiver macht. Ich freue mich, dass wir mit dem Ausbau der Elektromobilität auch die Klimaschutzziele der Verbandsgemeinde vorantreiben, wir sind eine der Ersten in der Region.“

Foto: Scholtissek

Categories: