Kochprofis zu Gast in KirchheimKulinarische Prominenz war Ende Mai in Kirchheims Alten Bahnhof zu besuch. Frank Öhler, Inhaber der Speisemeisterei in Stuttgart, Andi Schweiger, Inhaber des Schweiger2 in München und Nils Egtermeyer, ehemaliger Küchenchef des Restaurants Jellyfish in Hamburg, wurden vom Restaurant „Alter Bahnhof" um Unterstützung gebeten. Die Kochprofis helfen in Not geratene Restaurants, so auch hier in Kirchheim.  Drei Tage lang wurde im alten Bahnhof gekocht, verändert und gefilmt. Die Speisekarte wurde modernisiert und den örtlichen Gegebenheiten angepasst. Die neue Karte interpretiert nun Gerichte auf pfälzisch, aber auch Klassiker sind zu finden. Der neu gestaltete Biergarten lädt bei gutem Wein und Essen zum Verweilen ein.

Höhepunkt des Kochprofi-Einsatzes war der Finalabend. Hier wurden Auszüge der neuen Speisekarte präsentiert. Das vier Gänge Menü aus Spargelcremesuppe, Zander, Pfälzer Zwiebelfleisch und Nachtisch war spitze. Die Kochprofis waren von der Motivation des Teams und des Pächterehepaar Rainer und Gabriele Behr begeistert. Florian Öhler forderte zum Abschluss die Besucher auf, „erzählt´s weiter, kommt´s wieder und lasst´s euch schmecken, das Team hat´s verdient“. 

Categories: