Maibaum gestellt

  • Datum: Mai 2017

Am 28.4. haben vier fleißige Helfer den Kirchheimer Maibaum gestellt. Der Baum selbst, eine rund 20 Meter hohe Birke, kommt aus dem Wald unterhalb Battenbergs aus der Gemarkung Kirchheim. Alljährlich kümmert sich der Heimatverein Kirchheims um die Stellung des traditionsträchtigen Maibaums. Viel Muskelkraft und etwas Maschinenhilfe waren nötig, um den geschmückten Baum an die gewünschte Position zu bringen und fest im Boden zu verkeilen.

Neues aus der Gemeinde

Spende an Jugendraum
Mit einer Spende von 300,- € unterstützt die Gemeinde den Ju
Modedesigner Harald Glööckler
Auch Prominenz steht auf Kirchheim. Seit Juli 2015 ist Haral
Eröffnung B271 neu!
Endich ist sie fertig, die neue Umgehung Kirchheims B271. Di
Kerwe 2016
"Klein aber fein" könnte das diesjährige Kerwemotto gelautet